Scott Paul ist Taylors Direktor für Nachhaltigkeit natürlicher Ressourcen.

Ausgabe 3 . 2021 Ausgabe 3

Das Ebenholzprojekt: Entwicklung zur Phase 2

Ein Jahrzehnt nach unserem Erwerb eines Sägewerks für Ebenholz in Kamerun, haben unsere Bemühungen, eine nachhaltige Lieferkette für Ebenholz zu schaffen, zu neuen wissenschaftlichen Funden und einem skalierbaren lokalen Aufforstungsprogramm geführt, das kurz davor steht, sich in der Größe zu verdoppeln.

Lesen sie die Geschichte

Ausgabe 2 . 2021 Ausgabe 2

Kein Stillstand beim Umweltschutz

Unser Bestreben, bessere und umweltfreundlichere Gitarrenlacke zu entwickeln, verdeutlicht, dass wir uns stets für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt einsetzen.

Lesen sie die Geschichte

Ausgabe 99 . 2021 Ausgabe 1

Die Saat des Wandels in einer Welt im Umbruch

Im Zeitalter des Klimawandels ist es wichtiger denn je, die richtigen Bäume am richtigen Ort zu pflanzen. Hier ist der Grund.

Lesen sie die Geschichte

Ausgabe 98 . 2020 Ausgabe 3

Wachstumspotential

Mit zwei Pflanzprojekten in Arbeit beleuchtet Taylor gemeinsam mit Partnern wie West Coast Arborists die Herausforderungen und Vorteile einer Kreislaufwirtschaft für Stadtbäume.

Lesen sie die Geschichte

Ausgabe 97 . 2020 Ausgabe 2

Dreiteilige Harmonie

Unsere innovativer Einsatz zum Artenerhalt von Ebenholz-, Koa- und den Bäumen unseren Städte liegt drei zutiefst unterschiedliche Strategien zugrunde. Alle sind jedoch durch unser Engagement, Verbesserung der lokalen Ökosysteme und der davon abhängigen Gemeinschaften verbunden

Lesen sie die Geschichte